Datenschutzhinweise

Wir verarbeiten Ihre Daten ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DS-GVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Dienstleistung.


Kontakt mit uns

Wenn Sie per Kontaktformular oder per E-Mail kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.


Datenspeicherung

Sie stimmen zu, dass die Daten, nämlich: Personendaten (Name, IP, Geburtsdatum, Titel, akademischer Grad, Sprache, ...), Adressdaten (Anschrift, Adresse, PLZ, Telefonnummer, E-Mailadresse, Faxnummer, ...), Zahldaten (Kontodaten, Kreditkartendaten, ...), Transaktionsdaten (Buchungen, Stornierungen, ...), Forderungen (offene Forderungen, Zahlungsstatus, ...), Produktdaten (Angebot, Preis, Tarif, Produkt, ...), Kommunikationsdaten (E-Mails, Briefe, Faxe, ...), Auftragsdaten (Datum, Uhrzeit, ...), Trackingdaten (Browsertyp, -version und -nummer, Betriebssystem, ...) und alle im Zuge der Geschäftsbeziehung von Ihnen bekannt gegebene Daten zum Zwecke der Vertragserfüllung und Betreuung sowie für eigene Werbezwecke, beispielsweise zur Zusendung von Angeboten, Werbeprospekten und Newsletter (in Papier- und elektronischer Form) sowie bei Firmenkunden (B2B) zum Zwecke des Hinweises auf die zu Ihnen bestehende oder vormalig bestandene Geschäftsbeziehung (Referenzhinweis) von uns automationsunterstützt ermittelt, gespeichert und verarbeitet werden.

Weiters werden die von Ihnen bekannt gegeben Daten Dritter (Name, Anschrift, ...) zum Zwecke der Vertragserfüllung gespeichert.

Im Falle eines Vertragsabschlusses werden sämtliche Daten aus dem Vertragsverhältnis bis zum Ablauf der steuerrechtlichen Aufbewahrungsfrist (derzeit zumindest 7 Jahre) gespeichert. Zur Geltendmachung und/oder Abwehr von Ansprüchen aus/zum/durch das Vertragsverhältnis kann die Speicherfrist - aus berechtigtem Interesse - bis zu 30 Jahre betragen.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder lit b (notwendig zur Vertragserfüllung) und/oder f (berechtigtes Interesse) der DSGVO. Unser Anliegen im Sinne der DSGVO (berechtigtes Interesse) ist die Verbesserung unseres Angebotes und unseres Webauftritts. Da uns die Privatsphäre unserer Nutzer wichtig ist, werden die Nutzerdaten pseudonymisiert.


Datenweitergabe

Eine Datenübermittlung an Dritte erfolgt nicht, mit Ausnahme der Übermittlung der Zahldaten an die abwickelnden Bankinstitute/Zahlungsdienstleister zum Zwecke der Abbuchung des Kaufpreises sowie an unseren Steuerberater zur Erfüllung unserer steuerrechtlichen Verpflichtungen.

Es erfolgt zudem eine Datenweitergabe an Dritte im Rahmen der zu erbringenden Dienstleistungen an technische Dienstleister (Hosting Provider, technische Infrastruktur, E-Mailversand, ...) sowie zur Ausübung der vertraglich zugesicherten Rechte und Pflichten.

Zudem wird bei von Ihnen erteiltem Versandauftrag das von Ihnen gewählte Produkt (Brief, Postkarte, ...) an die Österreichische Post AG (www.post.at) zum Versand übergeben.

Sie stimmen jederzeit widerruflich, zu, dass die angeführten Daten zur Prüfung Ihrer Bonität und Kreditwürdigkeit vor Vertragsabschluss bei den Bonitätsdatenbanken der SCHUFA Holding AG, creditPass ® telego! Risiko Management, Deltavista GmbH, Schimmelpfeng Creditmanagement GmbH, CRIF GmbH, Wirtschaftsauskunftei Wisur GmbH und/oder an den Kreditschutzverband 1870 übermittelt werden dürfen.

Außerdem erfolgt eine Weitergabe der angeführten Daten bei Zahlungsverzug oder aus sonstigen rechtlichen Gründen (Bestreitung eines Vertragsverhältnisses, Behauptung einer gesetzeswidrigen Handlung durch Dritte) an ein Inkassobüro und/oder einen Rechtsanwalt und/oder dem zuständigen Gericht zur gerichtlichen Geltendmachung der Ansprüche. Des Weiteren erfolgt eine Weitergabe der angeführten Daten im Falle der Behauptung von gesetzeswidrigen Handlungen an die entsprechenden Ermittlungsbehörden (Polizei, Staatsanwaltschaft, Gericht).


Cookies

Unser Service verwendet so genannte Session-Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an. Diese sind für die Funktionalität der Webseite notwendig und werden nach Beendigung der Session wieder gelöscht.


Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.


Abschließender Hinweis

Wir ergreifen alle dem Stand der Technik entsprechenden möglichen und wirtschaftlich zumutbaren Maßnahmen, um die bei uns gespeicherten Kundendaten zu schützen (z.B. SSL-verschlüsselte Anmeldemaske). Wir haften jedoch nicht, wenn Dritte auf rechtswidrige Art und Weise diese Daten dennoch in ihre Verfügungsgewalt bringen und weiterverwenden.


Kontaktmöglichkeit

Unsere Kontaktdaten finden Sie im Impressum.